• Home
  • News
  • Romantik auf den Harley Days Hamburg

Aktuelle News

Romantik auf den Harley Days Hamburg

Harley Days SamstagVom 21. - 23 Juni haben die Harley Days in Hamburg Station gemacht. Es ist ein Programm für die gesamte Familie angeboten worden. Dabei hat der Samstag hauptsächlich unter Musik gestanden. Es sind die Rudolf Rock Allstars mit Suzie Salm feat. Hugo Egon Balder auf der Bühne gestanden. Rock 'n' Roll in Perfektion. Das Energiebündel Suzie Salm hat die Massen mitgerissen. Die Allstars haben die meiste Stimmung verbreitet.

Am Samstagnachmiittag ist es sehr romantisch geworden. Ein Biker hat seiner Freundin auf der Bühne einen Hochzeitsantrag stilvoll gemacht. Die Braut wurde unter dem Vorwand zur Hauptbühne gebeten, sie hätte eine Reise gewonnen. Doch die Bikerin hat dem Frieden nicht so getraut und ziemlich ungläubig den Moderator angeschaut. Jetzt ist ihr Freund aus dem Dunkel getreten und hat ihr vor allen Zuschauern die Frage aller Fragen gestellt. Überglücklich hat die Freundin JA gesagt. Danach wurde das Brautpaar mit einer Sektdusche überschüttet. Einen so spektakulären Antrag sieht man selten!

Dieses Jahr waren es die 10. Hamburger Harley Days und die Marke Harley-Davidson feiert bereits den 110. Geburtstag. Entstanden sind die Harley Days vor 10 Jahren, als Harley-Davidson seinen 100. Geburtstag mit einer Tour durch Europa krönte und auch in Hamburg halt gemacht hat. Der Erfolg und das große Interesse der Bevölkerung hat auch bei unserer Politik die Weichen für weitere Events den Ausschlag gegeben.

Die Premiere dieses Jahr ist die Harley-Day-Night Parade am Freitag und Samstag ab ca. 22.30 Uhr. Mit vier beleuchteten Trucks wurde die Hamburger Nacht erhellt. Auf jedem Truck waren Musiker und Tänzerinnen, die eine tolle Performance hingelegt haben.
Fotos Samstag

Am Sonntag sind ca. 15.000 Harley Fans 42 km durch die Hamburger City gefahren. Unter den Bikern ist auch  TV-Koch Horst Lichter mit seiner Frau, sowie der Schauspieler Tim Demtröder unterwegs gewesen. Es ist ein grandioses Bild mit den vielen tausend Bikes, dabei lassen sich die Biker sehr fantasievolle Lakierungen einfallen. Mir ist ein Bike aufgefallen, dass das Hamburger Wappen und auch die Schiffahrt gekennzeichnet hat.  Bei der Parade sind echte US-Polizisten mit ihren Bikes mit gefahren. Die US-Polizisten konnte jeder Besucher auf den drei Harley Days bewundern.
Fotos Sonntag